Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

 

 

Mittwoch 01.07.202001

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Donnerstag 02.07.202002

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Freitag 03.07.202003

Die Kunst der Nächstenliebe
21:45 Uhr
Sommerkino Open Air
FRA 2019

Mehr zum Film

R: Gilles Legrand. D: Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Tim Seyfi, Claire Sermonne, Michèle Moretti.. 104 Min. DF.

Isabelle ist eine sehr engagierte Frau. Sie hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche – ein wandelndes Helfersyndrom. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. In der Parallelklasse aber unterrichtet die junge und kluge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt.

Und plötzlich ist es angesichts dieser Konkurrenz beim Hilfeleisten mit Isabelles Sanftmut vorbei: Mit unbegrenzter Mildtätigkeit versucht sie, die Rivalin auszustechen durch eine soziale Fahrschule…Eine übergriffige Wohltäterin: Agnès Jaoui erweist sich als brillante Komödiantin, die ihre Figur nie der Karikatur preisgibt, sondern ihr in all ihrem übersozialen, passiv-aggressivem Verhalten stets die Würde psychischer Verlorenheit verleiht.

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Samstag 04.07.202004

Die Kunst der Nächstenliebe
21:45 Uhr
Sommerkino Open Air
FRA 2019

Mehr zum Film

R: Gilles Legrand. D: Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Tim Seyfi, Claire Sermonne, Michèle Moretti.. 104 Min. DF.

Isabelle ist eine sehr engagierte Frau. Sie hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche – ein wandelndes Helfersyndrom. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. In der Parallelklasse aber unterrichtet die junge und kluge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt.

Und plötzlich ist es angesichts dieser Konkurrenz beim Hilfeleisten mit Isabelles Sanftmut vorbei: Mit unbegrenzter Mildtätigkeit versucht sie, die Rivalin auszustechen durch eine soziale Fahrschule…Eine übergriffige Wohltäterin: Agnès Jaoui erweist sich als brillante Komödiantin, die ihre Figur nie der Karikatur preisgibt, sondern ihr in all ihrem übersozialen, passiv-aggressivem Verhalten stets die Würde psychischer Verlorenheit verleiht.

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Sonntag 05.07.202005

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Montag 06.07.202006

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Dienstag 07.07.202007

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Mittwoch 08.07.202008

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Donnerstag 09.07.202009

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Freitag 10.07.202010

Eine Geschichte von drei Schwestern
21:45 Uhr
Sommerkino Open Air
TUR/DEU/NLD/GRC 2019

Mehr zum Film

R: Emin Alper. D: Cemre Ebüzziya, Ece Yüksel, Helin Kandemir, Kayhan Açıkgöz, Müfit Kayacan, Kubilay Tunçer. 108 Min. OmdtU.

FSK: k. A.

Drei Schwestern aus einem armen Dorf in Zentralanatolien werden in die Stadt geschickt: Die Jüngste, Hevva, kümmert sich um den Sohn der Pflegefamilie, der aber an einer schweren Krankheit stirbt. Die Mittlere, Nurhan, kommt bei einem Arzt unter, dessen Sohn Bettnässer ist. Vor Frust, Wut und Müdigkeit schlägt sie ihn. Die 20jährige Gulsah wird von einem Apothekerlehrling schwanger. Alle kehren zurück in die Heimat, Gulsah wird eiligst mit einem Schafhirten verheiratet – und im Mit- und Gegeneinander der Geschwister wie in der Auseinandersetzung mit der patriachalischen Tradition entfaltet sich ein Familien- und Gesellschaftsdrama mit so epischen wie märchenhaften Dimensionen: In den Geschichten, die an Wintertagen erzählt werden, wie in den eindringlichen Bildern der anatolischen Landschaft wird das Gespür für Kultur und Seelenleben der Protagonisten erlebbar. Der Film wurde auf den Festivals in Istanbul und Sarajevo mehrfach ausgezeichnet.

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Samstag 11.07.202011

Eine Geschichte von drei Schwestern
21:45 Uhr
Sommerkino Open Air
TUR/DEU/NLD/GRC 2019

Mehr zum Film

R: Emin Alper. D: Cemre Ebüzziya, Ece Yüksel, Helin Kandemir, Kayhan Açıkgöz, Müfit Kayacan, Kubilay Tunçer. 108 Min. OmdtU.

FSK: k. A.

Drei Schwestern aus einem armen Dorf in Zentralanatolien werden in die Stadt geschickt: Die Jüngste, Hevva, kümmert sich um den Sohn der Pflegefamilie, der aber an einer schweren Krankheit stirbt. Die Mittlere, Nurhan, kommt bei einem Arzt unter, dessen Sohn Bettnässer ist. Vor Frust, Wut und Müdigkeit schlägt sie ihn. Die 20jährige Gulsah wird von einem Apothekerlehrling schwanger. Alle kehren zurück in die Heimat, Gulsah wird eiligst mit einem Schafhirten verheiratet – und im Mit- und Gegeneinander der Geschwister wie in der Auseinandersetzung mit der patriachalischen Tradition entfaltet sich ein Familien- und Gesellschaftsdrama mit so epischen wie märchenhaften Dimensionen: In den Geschichten, die an Wintertagen erzählt werden, wie in den eindringlichen Bildern der anatolischen Landschaft wird das Gespür für Kultur und Seelenleben der Protagonisten erlebbar. Der Film wurde auf den Festivals in Istanbul und Sarajevo mehrfach ausgezeichnet.

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Sonntag 12.07.202012

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Montag 13.07.202013

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Dienstag 14.07.202014

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Mittwoch 15.07.202015

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Donnerstag 16.07.202016

Gegen den Strom – Abgetaucht in Venezuela
21:30 Uhr
Sommerkino Open Air
DEU 2019

Mehr zum Film

R: Sobo Swobodnik. 84 Min. OmU.

FSK: k. A.

Ein Film über ein Land im Umbruch, über ein transatlantisches Musikprojekt, über zerplatzte und aufrechterhaltene linke Utopien und das Leben als Mitglied einer terroristischen Vereinigung: Thomas Walter wird seit 25 Jahren als linksradikaler Terrorist von der Bundesstaatsanwaltschaft per Haftbefehl gesucht. Im Frühjahr 2017 ist er aus dem illegalen Untergrund aufgetaucht mit einem Asylantrag in Venezuela. Als Musik- und Lebenskünstler komponiert er dort Lieder, oftmals zusammen mit dem aus Heidelberg stammenden Mal Élevé, Ex-Sänger der Band Irie Révoltés: Songs über eine Welt ohne Grenzen, über Hierarchien und Ausbeutung, über Rassismus und Widerstand.

Sobo Swobodnik – seine Tochter ist eine Nichte von Thomas Walter – reiste in die venezolanischen Anden, um Walters Geschichte von Untergrund, Flucht und Illegalität zu erfahren und sein Leben in der schwierigen Situation Venezuelas festzuhalten. Dabei bietet der Film Thomas Walter nicht einfach ein unkritisches Podium, sondern stellt einer gewissen Selbstromantisierung die brachiale Lebenssituation gegenüber.

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Freitag 17.07.202017

Wir Eltern
21:30 Uhr
Sommerkino Open Air
CHE 2019

Mehr zum Film

R: Eric Bergkraut, Ruth Schweikert. D: Elisabeth Niederer, Eric Bergkraut, Elia Bergkraut, Ruben Bergkraut, Orell Bergkraut.. 98 Min.

FSK: 6

In dieser unverschämt realistischen Familienkomödie glaubt das Elternpaar Kamber-Gruber, alles richtig gemacht zu haben. Doch die 19-jährigen Zwillingssöhne fordern mit konsequenter Verweigerungshaltung das Familiensystem heraus – weder Punktelisten noch Strafen beeindrucken die Brut, lässig spielen Anton und Romeo die überlasteten Eltern gegeneinander aus. Als die Söhne von ihrem Großvater einen generösen Erbvorschuss als Geburtstagsgeschenk erhalten, ziehen die Eltern die Notbremse – und aus dem gemeinsamen Haushalt aus.

Die Darsteller dieser umwerfend komischen Homestory sind, bis auf Elisabeth Niederer als Mutter, im echten Leben eine Familie, die wahre Mutter Ruth Schweikert schrieb zusammen mit Ehemann Eric Bergkraut das Drehbuch und führte Regie. Mittendrin im Familienchaos, zwischen Pizzakartons und Wäschebergen, geben echte Erziehungsexperten kluge Ratschläge für herausgeforderte Eltern.

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Samstag 18.07.202018

Wir Eltern
21:30 Uhr
Sommerkino Open Air
CHE 2019

Mehr zum Film

R: Eric Bergkraut, Ruth Schweikert. D: Elisabeth Niederer, Eric Bergkraut, Elia Bergkraut, Ruben Bergkraut, Orell Bergkraut.. 98 Min.

FSK: 6

In dieser unverschämt realistischen Familienkomödie glaubt das Elternpaar Kamber-Gruber, alles richtig gemacht zu haben. Doch die 19-jährigen Zwillingssöhne fordern mit konsequenter Verweigerungshaltung das Familiensystem heraus – weder Punktelisten noch Strafen beeindrucken die Brut, lässig spielen Anton und Romeo die überlasteten Eltern gegeneinander aus. Als die Söhne von ihrem Großvater einen generösen Erbvorschuss als Geburtstagsgeschenk erhalten, ziehen die Eltern die Notbremse – und aus dem gemeinsamen Haushalt aus.

Die Darsteller dieser umwerfend komischen Homestory sind, bis auf Elisabeth Niederer als Mutter, im echten Leben eine Familie, die wahre Mutter Ruth Schweikert schrieb zusammen mit Ehemann Eric Bergkraut das Drehbuch und führte Regie. Mittendrin im Familienchaos, zwischen Pizzakartons und Wäschebergen, geben echte Erziehungsexperten kluge Ratschläge für herausgeforderte Eltern.

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Sonntag 19.07.202019

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Montag 20.07.202020

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Dienstag 21.07.202021

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Mittwoch 22.07.202022

Im Juli Sommerkino Open Air an den Wochenenden

Mehr zum Film

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Donnerstag 23.07.202023

Freitag 24.07.202024

Samstag 25.07.202025

Sonntag 26.07.202026

Montag 27.07.202027

Dienstag 28.07.202028

Mittwoch 29.07.202029

Donnerstag 30.07.202030

Cartouche der Bandit
21:00 Uhr
Ciné-club
FRA/ITA 1962

Mehr zum Film

R: Phillippe de Broca. D: Jean-Paul Belmondo, Claudia Cardinale, Jean Rochefort, Marcel Dalio. 116 Min. OmdtU.

FSK: 12

Louis-Dominique Bourguignon verdient im Frankreich des 18. Jahrhunderts sein Geld als Dieb in der Bande von Malichot. Doch dann legt er sich mit dem Boss an und startet unter dem Decknamen Cartouche ein eigenes Unternehmen: Er bestiehlt die Reichen und verteilt die Beute unter den Armen, was ihn bei der einfachen Bevölkerung beliebt macht. Gemeinsam mit der Diebin Vénus wird er zum erfolgreichsten Räuber Frankreichs – doch nicht nur die Ordnungskräfte machen Jagd auf Cartouche, auch Malichot ist hinter ihm her, hat er doch eine ganz andere Auffassung vom Gaunerdasein.

Der bunte, schmissige Abenteuerfilm bietet mit Jean-Paul Belmondo in einer Paraderolle als verwegener Banditenheld und Claudia Cardinale als seine diebische Gefährtin zwei europäische Superstars der 1960er und 1970er Jahre auf.

 

Die siebte Ciné-club-Staffel wurde im März durch die Corona-Pandemie unterbrochen. Doch wir freuen uns, zumindest den angekündigten Abschlussfilm „Cartouche, der Bandit“ im Rahmen unseres Sommerkino Open Airs zeigen zu können: Auf der Dachterrasse des Cinema Quadrat unter freiem Himmel!

 

Einführung: Cosima Besse M. A., deutsch-französische Sprach- und Kulturvermittlerin
Ort: Dachterrasse des Cinema Quadrat im dritten Stock des K1-Gebäudes; im Rahmen des Sommerkino Open Air

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über obenstehende Links kaufen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich. Gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.

Freitag 31.07.202031