Mitgliederversammlung und Vorstand

Wie viele andere kommunale Kinos ist auch Cinema Quadrat ein Verein mit etwa 200 Mitgliedern. Hauptorgan neben der jährlichen Mitgliederversammlung ist der Vorstand. Er besteht zur Zeit aus folgenden Personen:

1. Vorsitzender

Ernst Gramberg

2. Vorsitzender

Dr. Peter Bär

Kassenwart

Dr. Alexander Sigelen

Öffentlichkeitsarbeit

Claude-Bernard Wulf

Schriftführerin

Dr. Ursula Jander

Kuratorium

Dem Verein ist ein Kuratorium beigeordnet, in das Vertreter des Gemeinderats, der Stadtverwaltung, der Presse und der Wirtschaft berufen werden, die am Kino interessiert sind und sich in ihrem Wirkungskreis für Cinema Quadrat stark machen.

Programmausschuss

Wichtigstes Entscheidungsgremium ist der sogenannte Programmausschuss, der für alle interessierten Mitglieder offen ist. In monatlichen Sitzungen wird hier das Kinoprogramm festgelegt und über fast alle Angelegenheiten von Cinema Quadrat entschieden. Die Tätigkeit im Programmausschuss ist ehrenamtlich.

Mitglieder des Programmausschusses planen und betreuen Veranstaltungen, knüpfen Kontakte und nehmen eine ganze Reihe von Tätigkeiten wahr. Was das ist, hängt nicht zuletzt von der Begeisterung und den Vorstellungen der Beteiligten ab. Frische Ideen und neue Kräfte sind deshalb jederzeit willkommen! Interessenten können sich an Jost Henze (Tel. 0621/332900) oder an Claude-Bernard Wulf (Tel. 0621/26049) wenden und dort alles weitere erfahren.

Geschäftsstelle

Die Betreuung des laufenden Betriebs obliegt der Geschäftsstelle. Diese besteht zur Zeit aus unserer Geschäftsführerin Sabine Fischer sowie Benjamin Jantzen und Harald Mühlbeyer (Pressearbeit) als Teilzeitkräften. Bei Cinema Quadrat kann auch ein Freiwilliges Kulturelles Jahr absolviert werden.
Vorführung und Kasse liegen in der Hand von Honorarkräften.