Paarbeziehung ist Pflicht. Singles erhalten in einem Verkupplungs-Luxusresort eine 45-Tages-Frist, sich zu verlieben, andernfalls werden sie in ein Tier ihrer Wahl verwandelt. David, von seiner Frau verlassen, wählt den Hummer als Transformationsziel, widersetzt sich jedoch mehr und mehr den Sittengesetzen der Verpartnerungspflicht und flieht in den Wald, wo sich rebellische Singles dem Liebeszwang radikal widersetzen.

In seiner hochoriginellen, in Cannes ausgezeichneten Parabel etabliert Giorgios Lanthimos eine bizarre Gesellschaftsordnung, um in der Tradition des surrealistischen Kinos von gesellschaftlichem Druck, Gegendruck und Überdruck zu erzählen.

Referentin: Stefanie Rath

Psychoanalytiker stellen Filme vor

The Lobster

GRC/GBR/FRA 2015 R: Giorgios Lanthimos. D: Colin Farrell, Rachel Weisz, Jessica Barden, Olivia Colman, Angeliki Papoulia, Jon C. Reilly, Léa Seydoux. 118 Min. DF.

FSK: 16

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über untenstehende Links reservieren oder kaufen! Ohne vorherige Online-Reservierung können an der Abendkasse keine Tickets gekauft werden. Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.