Ein Weg

Eine Erzählung von Liebe, vom Alltag, von Trennung. Mit dynamischer Kamera folgt der Film über einen Erzählzeitraum von 15 Jahren in vielschichtiger Dramaturgie der Liebe zwischen Martin und Andreas in einer thüringischen Kleinstadt, vom ersten gemeinsamen Ostseeurlaub über die Routine des Zusammenlebens bis zum Auszug des gemeinsamen Sohnes und zu einer endgültigen Entscheidung, weil es so nicht mehr weitergeht.

23. Schwule Filmtage

Ein Weg

DEU 2017 R: Chris Miera. D: Mike Hoffmann, Mathis Reinhardt, Tom Böttcher, Cai Cohrs. 108 Min.