Jacques Yves Cousteau: Der Meeresforscher mit roter Mütze war Pionier, Entdecker, Filmemacher, Autor, Wissenschaftler - und Geschäftsmann. Er entwickelte sich zum globalen Star und Frauenheld, der für ein gutes Bild alles opfert, mit Ölkonzernen zusammenarbeitet, Kliffe sprengt oder Haie massakriert. Während Cousteau auf Reisen war, wuchsen seine Kinder in Internaten auf. Philippe kehrt als Erwachsener zu den Eltern zurück – und erkennt seinen Vater kaum wieder. Im Bewusstsein um die Fragilität der Natur begibt sich Philippe mit Jacques Cousteau auf eine gemeinsame Antarktisexpedition…

 

In seinem Biopic huldigt Jérôme Salle dem Meeresabenteurer, hebt ihn aber vom hohen Denkmalsockel herunter. Mit grandiosen Aufnahmen und einer exzellenten Besetzung schuf er ein intimes, persönliches Porträt – und blickt auf einen Wendepunkt im Leben von Jacques Cousteau.

Einführung: Éva Léchelle M.A., Deutsch-Französische Sprach- und Kulturvermittlerin

Ciné-club

Jacques - Entdecker der Ozeane

(L'odyssé)

FRA 2016 R: Jérôme Salle. D: Lambert Wilson, Audrey Tautou, Pierre Niney, Laurent Lucas, Benjamin Lavernhe. 123 Min. FranzOmdtU. FSK: 6 Jacques Yves Cousteau. 123 Min. OmdtU.

FSK: 6

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über untenstehende Links reservieren oder kaufen! Ohne vorherige Online-Reservierung können an der Abendkasse keine Tickets gekauft werden. Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.