Zwei Überraschungsfilme der Extraklasse

Erster Grindhouse-Film 2020: Die Schweizer Geschichte eines Mörders, die neben ihren offensichtlich exploitativen Elementen durchaus ernste und verstörende Töne anschlägt. Ein schmaler Grat zwischen Spezialeffekten und Anspruch. Deutsche Fassung.

Danach schwingen wir die Schwerter! Aber nicht auf die bekannte asiatische, sondern auf amerikanische Art. Ein Stoff, der in der Vergangenheit spielen soll, aber immer so wirkt, als finde er in der Zukunft statt. Sonderbarkeit garantiert. Originalfassung.

Double Feature-Karten: 9,50 Euro / erm. 7.50 Euro / Mitglieder 6.50 Euro

Grindhouse Double Feature

Zwei Überraschungsfilme der Extraklasse

FSK: 18