Haiti zu Beginn der 1960er Jahre: Durch eine Voodoo-Attacke wird ein Mann zum zombifizierten Arbeitssklaven. Ein Mädchen-Eliteinternat im Paris von heute: Die Haitianerin Mélissa sucht Anschluss zu einer Mädchenclique, die sich von den Voodoo-Ritualen faszinieren lässt, die in Mélissas Familie seit Generationen praktiziert werden. Zwei Zeiten, zwei Schauplätze: Betrand Bonello, radikaler Stilist des Kinos, schafft mit Hilfe des Genre-Kinos eine magische Verbindung in magischen Bildern. Zwischen Untoten- und Teenagerdrama erzählt er von Kolonialismus, von Tradition und Identität, und legt die Wurzeln des Zombie-Mythos frei, atmosphärisch unheimlich und subtil hypnotisch.

Zum Bundesstart

Zombi Child

FRA 2019 R: Bertrand Bonello. D: Louise Labeque, Wislanda Louimat, Mackenson Bijou, Adilé David, Katiana Milfort. 103 Min. FrzOmdtU.

FSK: k. A.

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link! Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden.

Beim Besuch des Kinos gilt die 3G-Regel: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht am Sitzplatz; zum Verzehr kann die Maske abgenommen werden.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!