Legenden werden nicht geboren, sie erschaffen sich selbst: Seit mehr als 50 Jahren ist der Name Yves Saint Laurent Inbegriff von französischem Chic, Luxus und Stil, dessen Aufsehen erregende Kreationen Kunst, Zeitgeist und Eleganz in sich vereinen. In seiner mit hochkarätigen französischen Jungstars besetzten Filmbiografie schildert Jalil Lespert 20 Jahre im Leben des stilbildenden Modeschöpfers ab seinen Anfängen bei Dior und seiner ersten Modeschau 1958 bis hinein ins Lebensgefühl der 1960er und 1970er. Im Mittelpunkt steht dabei Yves Saint Laurents Beziehung zu seinem Geschäfts- und Lebenspartner Pierre Bergé. Bergé autorisierte den Film offiziell.

Einführung: Cosima Besse M.A., Deutsch-Französische Sprach- und Kulturvermittlerin

Ciné-club

Yves Saint-Laurent

FRA 2014 R: Jalil Lespert. D: Pierre Niney, Guillaume Gallienne, Charlotte Le Bon, Laura Smet, Marie de Villepin, Nikolai Kinski. 106 Min. OmdtU.

FSK: 12

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über untenstehende Links reservieren oder kaufen! Ohne vorherige Online-Reservierung können an der Abendkasse keine Tickets gekauft werden. Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.