Elias ist 14 und sollte sich mit der Schule beschäftigen. Doch als der gleichaltrige Alexander in die Nachbarschaft zieht, gibt es für ihn neue, aufregende Gefühle. Er ist zum ersten Mal richtig verliebt und will am liebsten jede Minute mit dem neuen Freund verbringen. Und dann erzählt Alexander auch noch, dass er auf Jungs steht! Aber Elias traut sich nicht, behält seine Gefühle für sich, fängt an zu lügen. Und braucht erst seinen Großvater, um zu merken, was er wirklich will, und dass er für Alexander kämpfen muss.

In der ergreifenden Jugendliebe zwischen den beiden Jungs entwickelt sich das Coming-Out ganz natürlich. Voller Optimismus und Herzenswärme und getragen von den beiden großartigen Newcomern Lou Goossens und Marius De Saeger hat YOUNG HEARTS das Zeug zum Klassiker! Lobende Erwähnung bei der Berlinale-Sektion Generation 14plus.

Preview vor dem Kinostart

Am 13.07. findet Monnem Pride statt – wir sind mit einem Infostand dabei und sind Teil des begleitenden Filmprogramms, in Kooperation mit Queeres Zentrum Mannheim.

Monnem Pride

Young Hearts

BEL/NLD 2024 R: Anthony Schatteman. D: Lou Goossens, Marius De Saeger, Geert van Rampelberg, Emilie De Roo. 97 Min. OmdtU.

FSK: k. A.

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link!

Sie können online gekaufte Karten bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn stornieren.