1986, Mexiko-Stadt. Während alle Welt auf die Fußball-WM schaut, entflieht der 17jährige Carlos mit seinem Freund Gera aus dem Familienalltag in die Sex-Drugs-Electro-and-Punk-Abenteuer des mexikanischen Nachtlebens.

Der autobiografische Film porträtiert intensiv die polysexuelle Welt der 1980er-Underground-Nachtclubs mit ihren Künstlern und Aktivisten.

Wir zeigen den mehrfach ausgezeichneten Film vor dem Bundesstart!

25. Schwule Filmtage

This Is Not Berlin

(Esto no es Berlín)

MEX 2019 R: Hari Sama. D: Xabiani Ponce de León, José Antonio Toledano, Ximena Romo, Mauro Sánchez Navarro. OmeU.

FSK: 112

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über untenstehende Links reservieren oder kaufen! Ohne vorherige Online-Reservierung können an der Abendkasse keine Tickets gekauft werden. Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.