Thema: The Pier – Die fremde Seite der Liebe

Filmdiskussion via ZoomI

Das in der kinolosen Zeit des Lockdowns etablierte Konzept des virtuellen Filmstammtischs führen wir im monatlichen Rhythmus jeweils dienstags fort. Thema des Filmgesprächs via Zoom am Dienstag, 6. Juli, ist die spanische Fernsehserie „The Pier“.

The Pier
(El embarcadero)

ESP 2019-2020. Showrunner: Álex Pina, Esther Martínez Lobato. D: Álvaro Morte, Véronica Sánchez, Irene Arcos. Zwei Staffeln zu je acht Episoden.

Alejandra erfährt nach dem Suizid ihres Mannes, dass dieser ein Doppelleben geführt hat: Er lebte sowohl mit ihr in der Großstadt als auch mit Verónica im Naturpark Albufera zusammen. Unter falscher Identität nähert sie sich Verónica an, um das Parallelleben ihres Mannes begreifen zu können…

Die Produzenten von „The Pier“ haben zuvor mit ihrer Serie „Haus des Geldes“ erfolgreich demonstriert, dass auch in Europa Qualitätsserien eine Sogwirkung wie die besten amerikanischen Vorbilder entwickeln können. Inwiefern dies auch in „The Pier“ gelingt, einer komplexen Liebesgeschichte zwischen (mindestens) drei Menschen, soll beim nächsten virtuellen Stammtisch diskutiert werden. Laut Moderator Robert Hörr liegt in der Serie „die filmische Verarbeitung der Spannung zwischen Sehnsucht nach freier Liebe und Bedürfnis nach Geborgenheit“ vor.

Darüber hinaus können die Teilnehmer beim Filmgespräch grundsätzlich über das Fernsehserien-Konzept ins Gespräch kommen: ob man der Ambivalenz und Unkontrollierbarkeit des menschlichen Gefühlslebens in epischen Serienbreite mehr Aspekte und Blickwinkel als in einem zwangsläufig komprimierten Spielfilm abgewinnen kann.

Moderator Robert Hörr empfiehlt, zumindest einige Folgen der Serie als Vorbereitung auf den virtuellen Filmstammtisch zu sichten.

Bitte sichten Sie die Serie vorab in der ARD-Mediathek: https://www.ardmediathek.de/sendung/the-pier/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xMzM1/ (online bis 22. Juli)

Virtueller Filmstammtisch

Thema: The Pier – Die fremde Seite der Liebe

Um beim virtuellen Filmstammtisch teilzunehmen, melden Sie sich bitte über unser Online-Anmeldeformular an.