Der Berlinale-Beitrag 2014 beschäftigt sich mit der Entstehung, dem Triumph und dem Zerfall der architektonischen Moderne. Für AUFBRUCH DER MODERNE reiste Emigholz um die Welt, machte Station in Berlin, Rom, Wroclaw, Paris, Buenos Aires, Tokyo und San Francisco. Nicht nur der Architekt und sein Werk werden betrachtet, sondern auch historische Ereignisse aufgegriffen. Gezeigt wird z. B. der Flughafen in Saipan, von dem aus 1945 die B-29-Bomber starteten, die die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abwarfen.

4K-Sehgenuss

The Airstrip -
Aufbruch der Moderne

DEU 2013 R: Heinz Emigholz. Dokumentation. 108 Min.

FSK: ohne Altersbeschränkung

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link! Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden.

Beim Besuch des Kinos gilt die 3G-Regel: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht am Sitzplatz; zum Verzehr kann die Maske abgenommen werden.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!