Shane MacGowan: Rebell, Punk, Poet. Irischer Nationalist, exorbitanter Selbstzerstörer, Frontmann von The Pogues. Mit ihnen schaffte er es, anarchischen Punk mit Irish Folk zu vermählen – der legendäre Filmemacher Julien Temple (THE GREAT ROCK’N’ROLL SWINDLE (1980), JOE STRUMMER – THE FUTURE IS UNWRITTEN (2007)) setzt ihm ein ganz spezielles filmisches Denkmal, das die irische Politik, den Punk der ’70er, den Erfolg mit den Pogues, diverse Abstürze ebenso enthält wie wilde Animationen und einen Pubbesuch mit Johnny Depp. Suff + Rebellion = Punk; Punk + Irland = The Pogues.

Mannheim Musik Film Festival #6

Shane - The Pogues

(Crock of Gold – A Few Rounds with Shane MacGowan)

GBR 2020 R: Julien Temple. 130 Min. EnglOmdtU..

FSK: 12

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link! Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden.

Beim Besuch des Kinos gilt die 3G-Regel: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht am Sitzplatz; zum Verzehr kann die Maske abgenommen werden.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!