Wenn es Probleme gibt: Moha, Valero und Pep kommen zu ihren Kunden nach Hause und reparieren. Sie arbeiten einem Installateursbetrieb in Barcelona. Moha ist in einwöchiger Probezeit, denn Pep steht kurz vor der Rente, doch Valero hat ein Problem mit ihm: Ob Moha das Zeug hat zum erfolgreichen Installateur? Überhaupt: Würden die Kunden einen Marokkaner akzeptieren? Eine Woche müssen die drei zusammen arbeiten, von Kunde zu Kunde quer durch die Stadt. Und so wie sich für die Handwerker die Barceloneser Wohnungen öffnen, so eröffnet sich dem Zuschauer ein Blick auf die kleinen, tragikomischen Momente des Lebens. Die Regisseurin Neus Ballús – deren Vater selbst Installateur ist – überzeugt in ihrer Komödie über verschiedene Lebensrealitäten mit intelligentem Humor, entwaffnender Leichtigkeit und glaubwürdigen Figuren: Diese werden von Laien dargestellt und sind teils auch im echten Leben Handwerker.

Zum Bundesstart

Sechs Tage unter Strom – Unterwegs in Barcelona

(Sis dies corrents)

ESP 2021 R: Neus Ballús. D: Mohamed Mellali, Valero Escolar, Pep Sarrà. 85 Min. MehrsprOmdtU.

FSK: k. A.

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link! Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden.