Bram, Sohn einer türkischen Familie in Antwerpen, führt ein Doppelleben: Tags pflichtbewusster Stolz seiner Familie, nachts charmanter Aufreißer mit Interesse an Männern. Doch mit der Liebe zwischen Bram und Kevin ändert sich alles… Lebensbejahendes Plädoyer für ein selbst bestimmtes Leben und Lieben jenseits kultureller Zwänge mit charmanten Charakteren und wunderschönen Schauplätzen.

Anschließend Diskussion mit Mitgliedern von „baraka“, Köln.

Agenda 21-Kinowoche

Mixed Kebab

BEL/TUR 2012 R: Guy Lee Thys. D: Cem Akkanat, Simon van Buyten. 100 Min. OmU.

FSK: frei ab 16 Jahren