Vietnam, im 19. Jahrhundert. May, 14 Jahre alt, reist über den Fluss zu dem Mann, den sie heiraten wird. Und den sie noch nie zuvor getroffen hat. May wird als dessen dritte Frau auf einer Seidenplantage ein neues Leben beginnen. Die beiden anderen Ehefrauen zeigen ihr die Rituale und Regeln, die für Frauen in der Familie herrschen. Und May erkennt, dass in dieser Gesellschaft, in einem vorbestimmten Leben in einer festgelegten sozialen Stellung, einzig der Mann einen Wert besitzt. Einen Sohn zu bekommen könnte ihren Status erhöhen. Der vietnamesische Regisseurin Ash Mayfair gelingt in ihrem sinnlichen Spielfilmdebüt ein Gesellschaftsporträt – und eine Liebeserklärung an die Frauen, die in einer patriarchalischen Welt zumindest im Kleinen versuchen, mit eigenen Träumen und Bedürfnissen vollwertige Menschen sein zu dürfen.

Sommerkino Open Air

May, die dritte Frau

(The Third Wife)

VNM 2018 R: Ash Mayfair. D: Le Vu Long, Tran Nu Yên Khê, Mai Thu Huong. 96 Min. DF.

FSK: 12

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link! Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden.

Beim Besuch des Kinos gilt die 3G-Regel: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht am Sitzplatz; zum Verzehr kann die Maske abgenommen werden.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!