Überaus musikalische Independent-Ballade, die in teilnehmender Distanz von Trennung und Lebenschaos erzählt. Protagonistin ist Taryn, die eigentlich den Sommer in Wales verbringen wollte, doch der Liebe wegen nach Amerika geht. Als das Glück hier nicht lange hält und die Beziehung zerbricht, kommt sie kurzfristig bei ihrer Tante Kim unter. Hier erhofft sie sich ein wenig Trost, doch Kim steckt selbst gerade mitten im Liebesdrama: Sie versucht, das Ende ihrer Ehe ohne Konflikte über die Bühne zu bringen. Unaufgeregtes, aber authentisches und gut gemachtes Coming-of-Age-Drama.

I Used to Be Darker

USA 2013 R: Matthew Porterfield. D: Deragh Campbell, Hannah Gross. 90 Min. OmU.

FSK: nicht vorgelegt (also ab 18)