Luisa hat es nicht leicht: Da hat sie mit ihrem Liebhaber ein romantisches Wochenende geplant, als ihr Mann einen Hexenschuss bekommt. Und nicht zur Klassenfahrt fährt. Dazu der Stress im Beruf – ausgerechnet Paartherapeutin: Man könnte aus der Haut fahren. Und tatsächlich: Als Luisa morgens ins Bad geht, sitzt sie selbst auf ihrem Bett. Luisa hat sich verdoppelt in die alte Luisa und die neue Ann. Ann ist noch ganz frisch auf der Welt, entsprechend naiv und grundsätzlich entspannt – und Luisa, ständig unter Strom, hat eine Idee: Das zweite Ich kann ja beim Ehemann bleiben, während sie selbst mit ihrem Lover durchbrennt... Doch vielleicht ist die Kopie viel mehr Luisa als das Original?

Zwischen Psychospiel und Slapstick stößt eine überforderte Frau auf sich selbst: Lola Randl lässt in perfektem komischem Timing die Welt aus den Fugen geraten – eine Welt übrigens in spielerisch verkünsteltem Setdesign, das man so noch nicht gesehen hat.

Doppelgänger

Fühlen Sie sich manchmal
ausgebrannt und leer?

DEU/NLD 2017 R: Lola Randl. D: Lina Beckmann, Charly Hübner, Benno Fürmann, Inga Busch. 94 Min.

FSK: 12