Ocho, argentinischer Dichter, trifft in Barcelona Javi. Nach mehreren missglückten Annäherungen kommt es zu einem heißen One-Night-Stand – der aber alles andere als unverbindlich bleibt. Denn allmählich bemerken Ocho und Javi, dass sie sich 20 Jahre zuvor schon einmal getroffen haben…

In knapp eineinhalb Stunden entfaltet der Film eine epische, Jahrzehnte übergreifende Liebesgeschichte über die Lebensentwürfe – laut IndieWire „der beste schwule Film des Jahres“.

25.Schwule Filmtage

End of the Century

(Fin de siglo)

ARG 2019 R: Lucio Castro. D: Juan Barberini, Ramón Pujol, Mía Maestro, Helen Celia Castro-Wood.. 84 Min. OmdtU.

FSK: 12

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link! Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden.

Beim Besuch des Kinos gilt die 3G-Regel: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht am Sitzplatz; zum Verzehr kann die Maske abgenommen werden.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!