Einmal im Jahr sticht das Dream Boat in See – eine Kreuzfahrt allein für schwule Männer. Die Schiffsreise verspricht sieben Tage Liebe und Freiheit unter südlicher Sonne. Das Meer, nackte Haut und viel Testosteron, schneller Sex oder die große Liebe – und wir sind mit der Kamera dabei. Doch mit im Gepäck reist oft auch die persönliche Vergangenheit. Für viele der 3.000 Passagiere aus 89 Nationen steht der Wunsch im Mittelpunkt, jenseits von familiären oder politischen Restriktionen an einem geschützten Ort als der leben und lieben zu können, der man ist.

23. Schwule Filmtage

Dream Boat

DEU 2017 R: Tristan Ferland Milewski. Dokumentation. 95 Min. OmdtU.

FSK: 16