Omid, 14 Jahre, lebt in Abadan, der größten Hafenstadt des Irans. Es ist 1980 – und Bomben fallen auf die Raffinerie. Die irakischen Truppen belagern die Stadt. Omids Bruder kämpft an der Front, er selbst liefert Essen aus, bekommt so alle Aspekte des Lebens und des Leidens der Zivilbevölkerung mit. Und fasst allmählich einen Plan: Ein altes Schiff liegt am Hafen; mithilfe eines früheren Ingenieurs, armenisch-orthodoxen Priestern, einer vor der iranischen Revolution berühmten Sängerin will er seine Arche flottmachen.

Die Exiliranerin Sepideh Farsi erzählt in ihrem nicht auf Kinder gemünzten Animationsfilm von den Auswirkungen des Krieges kurz nach der Khomeini-Revolution, zwischen dem Widerstand gegen die irakischen Feinde und der Etablierung einer ultrareligiösen Diktatur.

Neu in Mannheim

Die SIrene

(The Siren)

FRA/DEU/LUX/BEL 2023 R: Sepideh Fars. Animationsfilm. 100 Min. OmdtU.

FSK: 12

Bitte reservieren oder kaufen Sie Ihre Eintrittskarten vorab über obenstehenden Link!

Sie können online gekaufte Karten bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn stornieren.