Mehr zum Film:

Bruno Ganz: Ein Jahrhundertschauspieler, Träger des Iffland-Ringes, ein subtiler Künstler der Sprache und der Gestik, verstorben im Februar dieses Jahres. Seinen internationalen Durchbruch erzielte er 1977 mit Wim Wenders’ DER AMERIKANISCHE FREUND an der Seite von Dennis Hopper. In der Verfilmung des Romans von Patricia Highsmith spielt er einen todkranken Hamburger Bilderrahmenmacher, der für den skrupellosen Amerikaner Tom Ripley Morde gegen Bezahlung begehen soll, damit Frau und Kind nach seinem Tod finanziell abgesichert sind: Damit steigt er in ein undurchschaubares Spiel ein.

Einführung: Ernst Gramberg

In Memoriam Bruno Ganz

Der amerikanische Freund

DEU/FRA 1977 R: Wim Wenders. D: Bruno Ganz, Dennis Hopper, Lisa Kreuzer, Gérard Blain, Nicholas Ray, Samuel Fuller. 126 Min.

FSK: 16