Brüder zur Sonne, zur Freiheit

„ABBau Stop!“ 1987 begann im Rahmen der Fusion von ASEA und BBV zum Konzern ABB ein dramatischer Kampf um Arbeits- und Ausbildungsplätze. In dem Fernsehfilm von Jan-Christoph Hassel, zehn Jahre nach der Fusion, berichten Beschäftigte des Mannheimer ABB-Werkes über ihre existenzbedrohende Situation, erzählen von ihren Erfahrungen und denken über ihre persönlichen und gewerkschaftlichen Perspektiven bei ABB nach. In einer Einführung erinnert der ehemalige ABB-Betriebsrat Wolfgang Alles an den jahrzehntelangen Kampf um ABB.

In Kooperation mit Rhein-Neckar-Industriekultur e.V., IG Metall und Überbetriebliches Solidaritätskomitee Rhein-Neckar, mit freundlicher Genehmigung des SWR.

Freier Eintritt!

Filmnachmittag zum Kampf bei ABB vor 30 Jahren

Brüder zur Sonne, zur Freiheit

DEU 1997 R: Jan-Christoph Hassel. Dokumentation. 56 Min.

FSK: k. A.