C kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch kurz darauf kehrt sein Geist zurück zu seiner trauernden Frau M. Er verbleibt in dem gemeinsamen Haus, um sie mit seiner Anwesenheit zu trösten und an ihrem Alltag teilzuhaben, doch stellt schnell fest, dass er in der Zwischenwelt feststeckt. Unfähig, diesen Ort wieder zu verlassen, muss er zusehen, wie seine Frau ihr Leben ohne ihn weiterlebt und ihm immer mehr entgleitet. In seiner neuen Gestalt existiert er losgelöst von jeglicher Zeit. Unfähig, seine Situation zu akzeptieren, vergehen Tage, Wochen und sogar Jahre, in denen C als passiver Beobachter zusieht, wie sich die Welt um ihn herum drastisch verändert. In David Lowerys Geisterfilm der anderen Art spukt Casey Affleck unter einem Betttuch, als wäre es ein Kinderspiel – doch erzählt wird ein existentialistisches Drama, in dem die Geschichte nicht durch den Raum, sondern durch die Zeit mäandert. „Einer der emotionalsten Filme des Jahres.“ (Die Zeit)

Neu in Mannheim

A Ghost Story

USA 2016 R: David Lowery. D: Casey Affleck, Rooney Mara, Will Oldham. 93 Min. OmdtU.

FSK: 12