Dies ist der Auftakt-Film zu unserer neuen Filmreihe, bei der wir bis Ende 2014 unter dem Titel „Der Erste Weltkrieg im Film“ monatlich einen Film zeigen. 1914 – die letzten tage vor dem weltbrand schildert, gestützt auf historische Dokumente und in Form einer Reportage die Ereignisse an den europäischen Höfen – mit Hauptgewicht auf dem Zarenhof – zwischen dem Attentat von Sarajewo, bei dem am 28. Juni 1914 der österreichische Thronfolger Erzherzog Franz-Ferdinand ums Leben kam, und dem Kriegsausbruch Anfang August. Mit Star-Hauptrollenbesetzung!

Einführung: Dr. Peter Bär

Land in Trümmern - Der Erste Weltkrieg im Film

1914 – Die letzten Tage
vor dem Weltbrand

DEU 1931 R: Richard Oswald. D: Heinrich George, Albert Bassermann. 111 Min.

FSK: frei ab 12 Jahren