FACS: Mit dem Facial Action Coding System soll es möglich werden, die Geheimnisse des Gesichtes – der Spiegel der Seele? – zu entschlüsseln. Ausgehend von dem Pilotprojekt zur Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz spürt Gerd Conradt, Dokumentarfilmer und Videopionier, der Bedeutung des Gesichts im digitalen Zeitalter nach: Seit 1978 wurde  das Gesichtsbewegungs-Koordinierungssystem immer weiter ausgefeilt zum systematischen, automatischen Scannen, zur (De)Codierung des Gesichtes. Der Film stellt Menschen vor, die sich mit der digitalen Gesichtserkennung auseinandersetzen, mit Datenschützern, einer Kunsthistorikerin, der Staatsministerin für Digitalisierung. Und mit Künstlern: Denn Gesichtsdaten können auch zum Kunstwerk werden.

Zum Bundesstart

Face_it! - Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus

DeU 2019 R: Gerd Conradt. Dokumentation. 84 Min.

FSK: 0

Achtung: Für die Filme des Sommerkino Open Air müssen Sie vorab Ihre Eintrittskarten online über untenstehende Links reservieren oder kaufen! Ohne vorherige Online-Reservierung können an der Abendkasse keine Tickets gekauft werden. Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.

Online gekaufte Karten können bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Bei Stornierung oder Ausfall der Vorstellung erhalten Sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für den Besuch unseres Kino!

Filmbeginn bei Anbruch der Dunkelheit.