Ocho, argentinischer Dichter, trifft in Barcelona Javi. Nach mehreren missglückten Annäherungen kommt es zu einem heißen One-Night-Stand – der aber alles andere als unverbindlich bleibt. Denn allmählich bemerken Ocho und Javi, dass sie sich 20 Jahre zuvor schon einmal getroffen haben…

In knapp eineinhalb Stunden entfaltet der Film eine epische, Jahrzehnte übergreifende Liebesgeschichte über die Lebensentwürfe – laut IndieWire „der beste schwule Film des Jahres“.

25.Schwule Filmtage

End of the Century

(Fin de siglo)

ARG 2019 R: Lucio Castro. D: Juan Barberini, Ramón Pujol, Mía Maestro, Helen Celia Castro-Wood.. 84 Min. OmdtU.

FSK: 12