Es fehlt im Lockdown nicht an Filmen, es fehlt an Kino. Es fehlt an gemeinsamen Seherfahrungen und den Möglichkeiten, ins Gespräch zu kommen. Es fehlt an Diskussionen über Filme und deren Bezug zur Wirklichkeit der Welt um uns.

Ab 18. Februar bietet Cinema Quadrat, das Kommunale Kino Mannheims, jeweils donnerstags im Zweiwochenrhythmus eine Reihe mit öffentlichen, virtuellen Filmstammtischen an, bei denen wir als Kinomacher ins Gespräch kommen wollen mit Filminteressierten aus der Region und darüber hinaus. Vor jedem Termin wird Cinema Quadrat über unsere Homepage, über Social Media und E-Mail-Newsletter einen Film zur Sichtung empfehlen, der dann über das Videokonferenzdienst Zoom diskutiert werden kann. Die Teilnahme an den virtuellen Filmstammtischen ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich vorab über unser Online-Formular an; alternativ können Sie eine E-Mail an stammtisch(at)cinema-quadrat.de schicken.

Eine PDF-Datei mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung des Videokonferenzdienstes Zoom finden Sie HIER.

 

Thema: Kenji Mizoguchi

Filmdiskussion via Zoom

Der nächste virtuelle Filmstammtisch wird sich am Dienstag, 10. August, mit den Filmen des japanischen Meisterregisseurs Kenji Mizoguchi beschäftigen.
Eine Werkschau mit vielen seiner Filme sowie zwei Dokus finden Sie in der Arte-Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/RC-021094/die-filme-von-kenji-mizoguchi/

Näheres wird noch bekanntgegeben.

Di. 10.08.2021, 19:30 Uhr, Filmgespräch via Zoom