Vanya, um die 20, ist vom Balkon gesprungen; nach lässiger Aufforderung durch seinen Kumpel Pete. Nach der Beerdigung gehen Pete, Freund Sasha und Freundin Karina erstmal in den Club, feiern. Dort lernen sie den Künstler Vasilisk kennen, der führt den dreien seine Kunst vor: Er löst alte Politiker-Büsten in Säure auf. Aus Langeweile trinkt Pete einen Schluck der Säure: Klinik, dicker Verband um den Mund. Als er wieder zu sprechen beginnt, findet er endlich Worte für das Chaos um sich. ACID zeigt eine Jugend zwischen ökonomischem Wohlstand und emotionaler Verwahrlosung: Das ätzende Porträt einer verlorenen Sex-Drugs-und-Überdruss-Generation im heutigen Russland wurde beim GoEast-Festival als bester Film ausgezeichnet.

Neu in Mannheim

Acid

(Kislota)

RUS 2018 R: Aleksandr Gorchilin. D: Filipp Avdeev, Alexandr Kuznetsov, Arina Schewtsowa, Savva Saveliew.. 98 Min. OmdtU.

FSK: 16