Hinweis

Vom 17. - 19. Oktober 2014 findet das 29. Mannheimer Filmsymposium statt.
Diesjähriges Thema ist »Schauspielen im Film«.
Bis zum 30.09. gilt der Frühbucherrabatt.

Heute

19:30 Uhr
Shakespeare lebt!

William Shakespeares Rome & Julia

USA 1996 R: Baz Luhrman. D: Leonardo di Caprio, Claire Danes, John Leguizamo, Pete Postlewaithe. 120 Min. DF.

Sorry, aber der hier muss noch: DIE Liebesgeschichte aller Zeiten für die Generation MTV übersetzt mit Romeos treuestem Freund als Drag Queen und Julias Mutter als affektierter Zicke. Shakespeare wäre sicherlich erstaunt, bekäme er diese Adaption... Zum Film

Sorry, aber der hier muss noch: DIE Liebesgeschichte aller Zeiten für die Generation MTV übersetzt mit Romeos treuestem Freund als Drag Queen und Julias Mutter als affektierter Zicke. Shakespeare wäre sicherlich erstaunt, bekäme er diese Adaption seines Romantik-Klassikers zu sehen. In Luhrmanns superstylisierter Popversion gibt es statt hoher Rösser und scharfer Schwerter schnittige Cabriolets und abgefahrene Designer-Pistolen, unterlegt mit aggressiv-rockigen Rhythmen, vor der sonnig-schmuddeligen Szene von Verona (Beach).

Die Liebe zwischen Romeo und Julia hat aber auch in dieser bizarren Freakshow nichts von ihrer zeitlosen Wirkung verloren, so dass die unvergängliche Emotion im Gewand moderner Trendiness so aktuell ist wie die Liebe selbst!