Zwei Überraschungsfilme der Extraklasse

Zunächst ein Film, der in so vielen Fassungen existiert, dass kaum jemand den Überblick behalten kann. Wir jedenfalls zeigen die Originalversion aus Frankreich. In dieser ist ein Mann hin und hergerissen: Einerseits stellt er sich der Sensationsgier einer Spaßgesellschaft mit all ihren Ausschweifungen gegenüber und ist dabei nicht zimperlich in der Wahl seiner Methoden - wie im Übrigen der ganze Film nicht. Andererseits kann er selbst eine gewisse Faszination für diese Gesellschaft nicht verbergen.

Anschließend besucht uns ein Außerirdischer, der es auf nichts anderes abgesehen hat als das Blut der Menschen. SciFi-Horror der späten 50er Jahre zum Niederknien!

Zwei Überraschungsfilme der Extraklasse