Der 20jährige Far’Hook gilt als kommender Star in der französischen Rap- Szene. Er gibt sich mit seiner ins Gesicht gezogenen Basecap und seinen wüsten Texten hart – muss aber nach einem Hahnenkampf mit einem anderen Rapper schleunigst untertauchen. Sein Produzent verweist ihn an seinen Vater Serge – der ist Hobbymaler und will auf einer kleinen Tour französische Hafenstädte abklappern auf den Spuren von Joseph Vernet, dem Haus und Hafen-Maler von Louis XV. Far’Hook darf Serges Staffelei schleppen und sich dessen Sprüche über Far’Hooks Herkunft anhören; der Altlinke Serge ist inzwischen in Front National-Richtung abgedriftet. Es folgt ein aberwitziger Generationen- und Kulturenclash zwischen dem jungen Rapper und dem knurrigen Alten. Gérard Depardieu hat in den letzten Jahren Gefallen gefunden an absonderlichen Buddy-Filmtrips – in diesem Fall entsteht in der Partnerschaft mit dem Rapper Sadek „ein krauses kleines Roadmovie, in dem gesungen, gemalt und gedichtet wird.“ (epd Film)

Neues aus Frankreich

Tour de France

FRA 2016 R: Rachid Djaïdani. D: Gérard Depardieu, Sadek, Louise Grinberg. 93 Min. OmdtU.

FSK: frei ab 12 Jahren