Eine so lyrische wie actionreiche Story vom taiwanesischen Meisterregisseur Hou Hsiao-Hsien im China des neunten Jahrhunderts um die schöne Nie Yin-Niang, die die Kunst des Tötens professionalisiert hat: Sie arbeitet als Attentäterin. Als Killermaschine von höchster Präzision soll sie ihre Dienste dem Machterhalt der Regierung zur Verfügung stellen – doch ihre Zielperson, ein Gouverneur, war einst ihr Verlobter. Und wenn er stirbt, wird sich ein politischer und militärischer Sturm erheben. „Ein Werk, das nicht nur überragend schön ist, sondern auch im perfekten Bilder-Zen vor sich hinfließt“, schreibt kino-zeit.de – und Hou Hsiao-Hsien, Ikone des asiatischen Arthouse-Kinos, erhielt für seinen ersten Wuxia-Film den Regiepreis von Cannes.

Neu in Mannheim

The Assassin

(Nie yin niang)

TWN/CHN/HKG 2015 R: Hou Hsiao-Hsien. D: Shu qi, Chang Chen, Zhou Yun. 105 Min. OmdtU.

FSK: frei ab 12 Jahren