Jack Skellington lebt in „Halloween Town“, wo alles und jeder dem amerikanischen Gruselfest verschrieben ist. Als Jack unverhofft das Weihnachtsfest entdeckt, beschließt er, es auch in seiner Heimatstadt zu feiern – doch wenn Hexen, Kobolde und Geister plötzlich Weihnachtsstimmung verbreiten sollen, dann ist das alles andere als ein Selbstläufer…

Tim Burton wurde zu diesem Film von Halloween-Deko inspiriert, die in einem Schaufenster abgebaut und durch Weihnachtsdeko ersetzt wurde. Als Produzent zeichnet er für den einzigartigen, makaber-skurrilen Stil verantwortlich, der NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS zum zeitlosen Puppen-Stop-Motion-Kultfilm gemacht hat. In der 2006 erstellten 3D-Fassung wirken Danny Elfmans Musical-Nummern sogar noch effektvoller.

CQ präsentiert: Großes Kino

Nightmare Before Christmas

(The Nightmare Before Christmas)

USA 1993 R: Henry Selick. D: Animationsfilm 3D-Fassung. 76 Min. DF.

FSK: fei ab 6 Jahren