In der griechischen Region Thessalien, hoch in den Bergen, liegen die berühmten Metéora-Klöster. Dort lebt der griechische Mönch Theodoros im Männerkloster in spiritueller Einsamkeit mit den immer gleichen Gesängen und Ritualen. Im gegenüberliegenden Frauenkloster, durch einen tiefen Abgrund getrennt, wohnt die russische Nonne Urania. Nur über eine steile Steintreppe bzw. einen Seilkorb ist für beide der Erdboden erreichbar. Es kommt zu einer ersten Begegnung. Die beiden verlieben sich ineinander… Starke fi lmische Meditation über Glaube, Liebe und Entsagung vor beeindruckender Gebirgskulisse und in traumwandlerisch schönen Bildern.

Veranstaltungsort: zeitraumexit/Hof, Hafenstraße 68, 68159 Mannheim
Bei schlechtem Wetter im zeitraumexit-Gebäude
Eintritt: regulär 7 Euro/ermäßigt und Mitglieder 5 Euro

Beginn 21:00 Uhr, Einlass ab 20:00 Uhr, Filmstart mit Einbruch der Dämmerung

Sommerkino Open Air

Meteora

(Metéora)

GRC/DEU/FRA 2012 R: Spiros Stathoulopoulos. D: Theo Alexander, Tamila Koulieva-Karantinaki. 83 Min. DF.

FSK: frei ab 12 Jahren