Ein kleines Dorf im sommerlichen Nordfrankreich. Hier mietet sich Antek Liebmann ein. Er ist kein Sommerfrischler. Er ist auf der Flucht. Vor der Vergangenheit, vor den eigenen Dämonen. Und während sich im Wald ein Mörder mit Schrotflinte herumtreibt, während sich die französische Vermieterin an ihn heranmacht, lernt er den jungen, gutaussehenden Sébastien kennen...

LIEBMANN ist ein fröhliches Drama mit der faszinierenden stilistischen Eigenwilligkeit eines Pfaus

22. Schwule Filmtage

Liebmann

DEU 2016 R: Jules Herrmann. D: Godehard Giese, Adeline Moreau, Fabien Ara, Bettina Grahs. 82 Min.

FSK: frei ab 6 Jahren