45 Jahre Cinema Quadrat – eines der ältesten kommunalen Kinos in Deutschland feiert Geburtstag: Am 18. September 1971 fand die Gründungsversammlung statt. Wir feiern das Jubiläum mit einigen der besten Filme des Jahres 1971, als New Hollywood mit unkonventionellen, rebellischen Filmen das US-Kino revolutionierte, als Stanley Kubrick in seinem britischen Exil phantasmagorische Gewaltstudien betrieb, als Steven Spielberg begann und Monsieur Hulot sich verabschiedete... Und selbstverständlich gibt es neben all diesen Filmen eine ganz besondere Geburtstagsfeier im Cinema Quadrat. Am Freitag, 16. und Samstag, 17. September laden wir Euch ein: Eine Diskussion mit Cinema Quadrat- Veteranen der ersten Stunde wird gefolgt von TATI IM STOSSVERKEHR, und PINK NARCISSUS wird von Alexandra Lehmler, Claus Kiesselbach und Erwin Ditzner, Mitglieder des Hermann Art Kollektivs live begleitet und anschließend zeigen wir noch eine 1971er-Trailershow ein ganz besonderes Erlebnis. Der Eintritt an diesem Geburtstagswochenende ist frei!

45 Jahre Cinema Quadrat

Jubiläumsempfang