Bond – zum dritten Mal: Pierce Brosnan – wird Leibwächter: Als im Hauptquartier des MI6 ein Industrieller getötet wird, soll Bond dessen Tochter Elektra (Sophie Marceau) beschützen. Er reist nach Aserbaidschan, wo die Tochter die Arbeit des Vaters an einer Öl-Pipeline fortsetzt. Natürlich eskaliert die Situation und steigert sich zur nuklearen Bedrohung. „Die Welt ist nicht genug“ bzw. „Orbis non sufficit“ wurde bereits in ON HER MAJESTY’S SECRET SERVICE als Motto der Familie Bond eingeführt. „Q“ wird in diesem Film zum letzten Mal von Desmond Llewelyn dargestellt, der kurz nach der Premiere bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. 

James-Bond-Filmseminar

James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

(The World Is Not Enough)

GBR/USA 1999 R: Michael Apted. D: Pierce Brosnan, Sophie Marceau, Robert Carlyle, Denise Richards.. 138 Mn. Min. OmdtU.

FSK: frei ab 12 Jahren