Das Leben im eleganten Schweizer Sanatorium: Mick – Harvey Keitel – ist alt, aber noch immer als Regisseur im Geschäft. Hofft er zumindest, und versucht, seine langjährige Muse – Jane Fonda – für ein neues Projekt zu gewinnen. Fred – Michael Caine – ist alt, und als Dirigent will er nicht mehr arbeiten, auch nicht, wenn die Queen persönlich darum bittet.

Um diese beiden so gegensätzlichen Freunde spinnt Paolo Sorrentino (LA GRANDE BELLEZZA) sein fabelhaftes Panorama der Alten, der Alternden und der ewig Jungen und wird seinem Ruf als großartigem Geschichtenerzähler mehr als gerecht: Anekdoten, Episoden, kleine Aperçus flicht er zu einer großen, leichten, tiefen Mediation über das Leben zusammen. Die „visuelle Wundertüte verblüfft durch ein Füllhorn famoser Einfälle, geschliffener Dialoge sowie einem exzellenten Ensemble“ (programmkino.de) – und war mit vier Auszeichnungen großer Gewinner des Europäischen Filmpreises 2015.

Filmstart mit Einbruch der Dämmerung

Veranstaltungsort: Multihalle/Vorhalle, Herzogenriedpark, 68169 Mannheim
Einlass Haupteingang (Max-Joseph-Str. 64) ohne Parkeintritt

Eintrit: 7 Euro regulär/ 5 Euro ermäßigt und Mitglieder

Sommerkino Open Air

Ewige Jugend

(Youth)

ITA/FRA/CHE/GBR 2015 R: Paolo Sorrentino. D: Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz, Paul Dano, Jane Fonda.. 124 Min. DF.

FSK: 6