Die Wirtschaftskrise zerstört die Existenz dreier Generationen inmitten der herrlichen süditalienischen Landschaften um Salento. Nachdem das Familienunternehmen dicht gemacht hat, das Haus verkauft wurde und der Bruder in die Schweiz emigriert ist, versucht die energische Adele zu retten, was zu retten ist. Sie zieht mit Tochter, Großmutter und Schwester aufs Land: Feldarbeit und Tauschgeschäfte sind die einzige Möglichkeit, das tägliche Überleben zu sichern. Adele packt an – und vergrätzt es sich mit ihren Ansprüchen auf Pragmatismus nicht nur mit ihren familiären Leidensgenossinnen. In all den finanziellen Problemen, in all den Zwistigkeiten des zwangsweisen Miteinanders dieser vier Frauen bleibt EIN NEUES LEBEN authentisch und bodenständig – und skizziert nicht nur soziale und wirtschaftliche Krisen, sondern auch die Identität einer Region.

Neu in Mannheim

Ein neues Leben

(In grazia di Dio)

ITA 2014 R: Eduardo Winspeare. D: Celeste Casciaro, Laura Lichetta, Anna Boccadama, Barbara de Matteis. 127 Min. OmdtU.

FSK: keine Angabe