Ein glückliches Jahr

Am Silvesterabend 1973 wird Simon vorzeitig aus der Haft entlassen. Sein Start ins neue Jahr führt ihn zu seiner alten Flamme Françoise. Ihre gemeinsame Begeisterung für erlesenen Schmuck hat die unterschiedlichen Charaktere einst zusammengebracht und aus der Antiquitätenhändlerin eine Juwelenräuberin gemacht. Nach sechs Jahren wieder frei, stellt er fest, dass seine Liebste sich emanzipiert hat...

„Eine raffiniert ausgetüftelte Erzählstruktur führt durch ein spannendes, amüsantes Geflecht von Einfällen, Pointen, Bezügen und Episoden, durch eine schön verrückte Geschichte“, schreibt DIE ZEIT.

Referenten: R. Schmidt und A. Metraux

Psychoanalytiker stellen Filme vor

Ein glückliches Jahr

(La bonne année)

ITA/FRA 1973 R: Claude Lelouch. D: Lino Ventura, Françoise Fabian. 115 Min. DF.

FSK: frei ab 12 Jahren