Als der Krimiautor Paul Javal das lukrative Angebot bekommt, Fritz Langs (gespielt von sich selbst) stockendes "Odyssee"-Projekt zu überarbeiten, nimmt er die Möglichkeit eines Karriereschubs dankend an. Allerdings bahnen sich erste Spannungen an, als der Produzent Javals bildschöne Ehefrau Camille kennenlernt. Sofort lädt er sie in seinem Cabrio zu Fahrten ans Filmset ein, während sich Paul mit der Assistentin ein Taxi teilen muss. Camille, zunächst unangenehm berührt von den Avancen, will den Gönner ihres Mannes allerdings auch nicht beleidigen. So entwickelt sich zunehmend ein zerstörerisches Spiel aus Liebe, Gedanken und der Macht der Eifersucht...

Veranstaltungsort: zeitraumexit/Hof, Hafenstraße 68, 68159 Mannheim
Bei schlechtem Wetter im zeitraumexit-Gebäude
Eintritt: regulär 7 Euro/ermäßigt und Mitglieder 5 Euro

Beginn 21:00 Uhr, Einlass ab 20:00 Uhr, Filmstart mit Einbruch der Dämmerung

Sommerkino Open Air

Die Verachtung

(Le mépris)

ITA/FRA 1963 R: Jean-Luc Godard. D: Brigitte Bardot, Michel Piccoli, Fritz Lang. 103 Min. DF.

FSK: frei ab 12 Jahren