Jenny Davin, Ärztin, öffnet die Tür nicht, als eine junge Frau klingelt. Am nächsten Tag wird die Leiche einer unbekannten Immigrantin gefunden. Hätte Jenny helfen können? Ist es ihre Schuld? Kann Jenny irgendetwas wiedergutmachen? Jenny will herausfinden, wer die Tote ist – Adèle Haenel, aufkommender französischer Filmstar, zeigt in kleinsten Regungen eine beeindruckende Leistung. Die Brüder Jean-Pierre und Luc Dardenne, die preisgekrönten Meister des sozial engagierten Kinos, konzentrieren sich auf die moralische Frage eines möglichen Versäumnisses mit tödlichen Folgen – eine effiziente Mischung aus Drama und Krimi, das die Lebensbedingungen derer erforscht, die abgehängt wurden oder unter die Räder gekommen sind.

Zum Bundesstart

Das unbekannte Mädchen

(La fille inconnue)

BEL/GRA 2016 R: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne. D: Adèle Haenel, Olivier Bonnaud, Jérémie Renier, Louka Minnella. 106 Min. OmdtU.

FSK: frei ab 6 Jahren