Champion ist nirgends glücklicher als auf dem Sattel eines Fahrrads. Unterstützt von seiner Großmutter und dem Hund trainiert er für die Tour de France – doch als er endlich teilnehmen darf, beginnt ein ganz absurdes Entführungsabenteuer... Dieses unkonventionelle Zeichentrick-Meisterwerk des französischen Comic-Designers und Animationskünstlers Sylvain Chomet eroberte die internationalen Filmfestivals mit seiner traditionellen Zeichentechnik und dem unverkennbaren Sound mit seiner atmosphärischen Geräuschkulisse und der Musik aus Staubsaugern und Fahrradspeichen – nicht zuletzt ist der Film auch eine Jaques-Tati-Hommage.

DAS GROSSE RENNEN VON BELLEVILLE läuft als Begleitprogramm für die Ausstellung „2 Räder – 200 Jahre“ im Technoseum.

Im Vorprogramm: Pasajes, ARG 2012. R: Luis Paris. 02:46 Min.

Zwei Räder

Das große Rennen von Belleville

(Les triplettes de Belleville)

RA/BEL/CAN/GBR 2002 R: Sylvain Chomet. Animationsfilm. 81 Min. OmdtU.

FSK: frei ab 6 Jahren