Athos, der heilige Berg, der auf einer Halbinsel hoch über der Ägäis thront, ist der Mittelpunkt einer einzigartigen Mönchsrepublik mit autonomem Status innerhalb von Griechenland. Über 2000 Mönche leben auf traditionell orthodoxe Weise in diesem über 1000 Jahre alten Klosterstaat; Frauen, Touristen und Besucher sind unerwünscht, lediglich Pilger dürfen ein paar Tage bleiben, um Athos zu entdecken. Dennoch durften die Filmemacher hier drehen. Mit seinen Einblicken in eine geheimnisvolle, faszinierende Welt hält der Film die vielfältigen Erfahrungen und Begegnungen der Filmemacher fest. Behutsam, zurückhaltend, beobachtend begleitet ATHOS das Leben, die Rituale, die Traditionen der Mönche. Ein Leben in Askese, Demut, Innerlichkeit, das überhaupt nicht in unsere schnell getaktete Zeit zu passen scheint: Der Film bietet eine spirituelle Reise in eine Nachdenklichkeit, die der Entfaltung der Seele, des Geistes, der Gemeinschaft Raum lässt.

Neu in Mannheim

Athos - Im Jenseits dieser Welt

AUT/DEU 2016 R: Peter Bardehle, Andreas Martin. Dokumentation. 99 Min. OmdtU.

FSK: ohne Altersbeschränkung