In einer kleinen irischen Gemeinde hat sich Pater James Lavelle einer Aufgabe verpflichtet: Seinen Gemeindemitgliedern das Leben zu erleichtern und sie von ihren Sünden zu befreien. Als er eines Tages im Beichtstuhl sitzt, um wieder einer verlorenen Seele zu helfen, droht ihm sein Gegenüber, ihn in sieben Tagen, also am nächsten Sonntag, umzubringen. Dies löst bei James einen Denkprozess aus, über dessen Ergebnis er sich selbst noch nicht im Klaren ist. Ist er in der Gemeinde überhaupt akzeptiert? Hat er die Todesdrohung vielleicht sogar verdient? James verliert den Glauben an das Gute im Menschen und so beginnt er, den schwarzen Schafen der Gemeinde die Meinung zu geigen...

Grandiose, schwarzhumorige Tragödie mit philosophischer Note und Spuren von Sarkasmus. An Bressons „Tagebuch eines Landpfarrers” angelehnt.

Vorgestellt von: Frau Soheila Kiani-Dorff

Psychoanalytiker stellen Filme vor

Am Sonntag bist du tot

(Calvary)

IRL/GBR 2014 R: John Michael McDonagh. D: Brendan Gleeson, Chris O'Dowd, Kelly Reilly. 105 Min. DF.

FSK: frei ab 16 Jahren